Termine

Projekt des Fördervereines der Grundschule Saarmund
Altpapiersammlung

Seit 2010 sammelt die Grundschule Saarmund und der Schulförderverein Altpapier.
Alle Lehrer, Erzieher, Eltern und alle Saarmunder Bürger haben die Möglichkeit in den zwei Großpapiermülltonnen ihr Altpapier zu entsorgen.

Wenn auch der ein oder andere immer noch ein wenig Hemmungen hat -
jeder darf zum Verbringen von seinem Altpapier über die Zufahrt der Freiwilligen Feuerwehr Saarmund zu den zwei Blauen Groß-Mülltonnen gehen und seine Papierspende abgeben. Erfreulicherweise bringen immer mehr „unbeteiligte“ Mit-Bürger ihr Altpapier zum Aufstellplatz.

Über das Sekretariat (Frau Kress) wird bei gefüllter Tonne Verbindung mit dem Recycling-Unternehmen Richter in Glindow aufgenommen, das die Abholung zeitnah gewährleistet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Schuljahr 2010/2011 : 8,6 to. , 683,35 €

Schuljahr 2011/2012 : 8,1 to. , 408,60 €

Schuljahr 2012/2013 : 3,9 to. , 195,05 €

Schuljahr 2013/2014 : 3,6 to. , 181,30 €

Schuljahr 2014/2015 : 5,4 to. , 273,03 €

Schuljahr 2015/2016 : 5,3 to. , 258,00  €

 

Die jährlichen Zuwendungen von dem Recycling-Unternehmen Richter gehen direkt an den Schulförderverein, der natürlich die Einnahmen 1:1 für die Vorhaben unserer Grundschüler verwendet.
Das Recyclingunternehmen macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass sie nur Papier (Kataloge, Zeitschriften, Papier, Werbebroschüren, Zeitungen) abtransportieren und anschließend honorieren.

Also bitte keine schweren Verpackungen von Möbelstücken (und ähnliches)
in die blauen Tonnen entsorgen !

Vielen Dank

Stefan Anders

FV Grundschule Saarmund

 

Altpapier 1
Altpapier 2

 

Bannerbild